Gut Lossatal - Zughundezentrum

Herzlich Willkommen auf Gut Lossatal!
Telefon: 03425-8525805
E-Mail: info@gutlossatal.de
Vor Ort: Thomas-Müntzer-Ring 16, 04808 Lüptitz
Mo-Fr 7.00 bis 19.00 Uhr
Sa 9.00 bis 16.00 Uhr
So geschlossen

Herzlich Willkommen!

Im Zughundezentrum Sachsen sind Sie richtig, wenn Sie sich für Zughundesport interessieren oder Ihren lauffreudigen Hund mit einer wunderbaren Sportart geistig und körperlich auspowern möchten. Wir bieten Schulungen für Einsteiger und Fortgeschrittene sowie individuelle Trainings und kostenlose Trainingstreffen in der Gruppe an. Zudem beraten wir Sie gern bei der Wahl des passenden Equipments.

Im Zughundezentrum Sachsen haben Sie die Möglichkeit, sich mit den verschiedenen Formen des Zughundesports vertraut zu machen. In entspannter Atmosphäre und ohne Druck werden Sie und Ihr Hund an den Sport herangeführt und können die verschiedenen Sportarten und Zugfahrzeuge ausprobieren. Notfalls steht zudem immer ein trainierter Zughund parat, wenn Ihr Hund beim ersten Mal vielleicht noch etwas unsicher ist. In jedem Fall werden Sie von zertifizierten Zughundetrainern mit jahrelanger Erfahrung im Freizeit- und Rennsport angeleitet und betreut.

Seit 2016 ist das Zughundezentrum Sachsen ein Teil des Hundekompetenzzentrums Gut Lossatal.

Seminarangebote

 

Einstieg in den Zughundesport
1 Tag, Einzelseminar ab 175€, Gruppenseminar ab 95€ p.P.

Inhalt

Im Rahmen dieses Workshops vermitteln wir Ihnen das theoretische und praktische Wissen, das Sie für den Einstieg in den Zughundesport benötigen. Wir besprechen die Grundlagen des Zughundesports: Wo kommt der Sport her? Welche Sportarten vereint der Sammelbegriff "Zughundesport"? Welches Equipment benötigt man? Darüber hinaus besprechen wir die gängigsten Kommandos und Regeln im Zughundesport.

Im praktischen Teil üben wir das entspannte Anziehen und Einspannen der Hunde und bringen den Hunden bei, dass Zugarbeit etwas Positives ist. Wir werden die Motivation der Hunde aufbauen, einige kurze Strecken fahren und die Richtungskommandos üben. Zudem können die unterschiedlichen Zuggeräte ausprobiert werden.

Um die Hunde nicht zu überfordern, gibt es nach jeder praktischen Einheit eine ausreichend lange Ruhepause für die Hunde.

Das Seminar kann als Einzelseminar (für ein bis zwei Personen) gebucht werden. Hier ist es auch möglich, intensiv auf individuelle Fragestellungen und Vorlieben einzugehen. Für eine Person kostet das Seminar 175 Euro, für zwei Personen 195 Euro.

Alternativ gibt es Gruppenseminare mit maximal sechs Teilnehmern. Der Beitrag hierfür liegt bei 95 Euro pro Person (Begleitperson zzgl. 20 Euro).

In allen Preisen ist die Mehrwertsteuer, Verpflegung und Leihgebühr für Ausrüstung bereits inklusive.

Termine

  • Sa, 14. Januar 2017 (Gruppenseminar, 3 Plätze frei)
  • Sa, 4. März 2017 (Gruppenseminar, 4 Plätze frei)







Geben Sie bitte nochmal Ihren Vornamen ein (Spamschutz)

*Pflichtfelder (bitte ausfüllen)
Hundetraining Hundetagesstätte Tierpension